Senf gehört zu den vielseitigsten Gewürzen überhaupt. Er hat nicht nur einen unverkennbaren Geschmack und Nährwert, sondern erfüllt als Zusatzstoff auch einen funktionalen Zweck, z. B. als Emulgator, Antioxidans, Stabilisator, Konservierungs- und Bindemittel. Da Senf nahezu 30 % Eiweiß enthält, dient er auch als Eiweißlieferant. Er ist eine unentbehrliche Zutat, die vielen Nahrungs- und Genussmitteln Geschmack und Textur verleiht: Salatdressings, Mayonnaise, Tomatensaucen, verarbeiteten Fleischwaren, Gewürzmischungen und natürlich auch Senfzubereitungen.

just_add_mustard